Herzschwäche-Lexikon

parenteral

Beschreibung

Bezeichnet eine Form der Verabreichung (etwa von Medikamenten), bei der der Magen-Darm-Trakt umgangen wird, z. B. durch Einspritzen in eine Vene