Archiv

16.10.2014

Herzwochen 2014: Aus dem Takt – Herzrhythmusstörungen

Die Deutsche Herzstiftung hat Herzrhythmusstörungen zum Thema der Herzwochen 2014 gewählt, die bundesweit vom 1. bis zum 30. November 2014 stattfinden werden.mehr


11.10.2014

Herzschwäche stört Schlafrhythmus

Menschen, die an einer chronischen Herzschwäche leiden, weisen gegenüber Herzgesunden unterschiedliche Schlafmuster auf.mehr


08.07.2014

Herzdruckmassage in 55 Sekunden lernen

Wiederbelebungs-Film der Deutschen Herzstiftung motiviert zur schnell erlernbaren Herzdruckmassage – Schritt zur ersten Hilfe erleichtern mehr


30.06.2014

Tipps für die Sommerzeit

Herzpatienten leiden im Sommer besonders unter der großen Hitze. Wichtig ist es, bei hohen Temperaturen ausreichend zu trinken, um den Flüssigkeitsverlust durch das Schwitzen auszugleichen. Herzschwäche-Patienten sollten dabei...mehr


10.04.2014

Tour mit Herz - Wir treten in die Pedale

Das Kompetenznetz Herzinsuffizienz (KNHI) lädt zusammen mit dem ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrradclub) zur "Tour mit Herz" ein. In verschiedenen Städten bieten Kliniken und Herzzentren vom 26. April bis zum 12. Mai einfache...mehr


26.11.2013

Diabetiker haben bis zu sechfach erhöhtes Risiko für Herzschwäche

Menschen mit Diabetes Typ 2 haben im Vergleich zu Nichtdiabetikern ein zwei- bis sechsfach erhöhtes Risiko einer Herzinsuffizienz. Darauf weist aktuell die Deutsche Diabetes-Hilfe hin. mehr


29.10.2013

Aufklärungskampagne "Das schwache Herz"

Die Deutsche Herzstiftung bietet ein kostenloses Aktionspaket für Ärztinnen und Ärzte an. Auch den Ratgeber "Herzschwäche" des Kompetenznetzes Herzinsuffizienz können Sie kostenlos bestellen.mehr


09.10.2013

Herzwochen 2013 - Das schwache Herz

Die Deutsche Herzstiftung hat die Herzschwäche (Herzinsuffizienz) zum Thema der Herzwochen 2013 gewählt. Diese stehen unter dem Motto „Das schwache Herz“ und werden bundesweit vom 1. bis zum 30. November 2013 stattfinden.mehr


20.09.2013

Interview: "Bei leichtem Übergewicht ist man nicht mehr so streng"

Wie schädigt Übergewicht das Herz? Wirken sich schon ein paar Pfunde zuviel negativ aus? Die Internistin und Endokrinologin Ann-Cathrin Koschker erklärt die Hintergründe und gibt Tipps für den Alltag.mehr


12.09.2013

Sport und Musik machen das Herz fit

Wer als Herzkranker Sport treibt, könnte den Trainingseffekt steigern, indem er dabei seine Lieblingsmusik hört.mehr


04.07.2013

Interview: "Gemeinsam auf Herz und Nieren prüfen"

Ein schwaches Herz wirkt sich auch auf andere Organe aus. Warum Herzschwäche-Patienten auch auf ihre Niere achten sollten, erklärt Nierenspezialist Prof. Christoph Wanner im Interview.mehr


01.07.2013

Übergewicht erhöht Risiko für Herzschwäche

Eine internationale Studie zeigt, dass Übergewicht das Risiko für eine Herzschwäche erhöht. Wer auf sein Gewicht achtet, senkt also nicht nur sein Risiko für Diabetes, sondern beugt auch einer Herzschwäche vor.mehr


30.04.2013

Schlechter Schlaf – schwaches Herz

Foto einer Vollmond-Nacht

Menschen mit schweren Schlafstörungen erkranken im späteren Leben häufiger an Herzinsuffizienz. Hierin könnte auch ein Ansatzpunkt für die Prävention der Erkrankung liegen.mehr

Kategorie: Allgemeines

24.04.2013

Seelische Hilfe für Herzkranke im Netz

Abbildung mehrerer herzförmiger Kieselsteine

Ein Schweizer Studienprojekt bietet Herzkranken, die unter Stress und depressiven Beschwerden leiden, ein kostenloses Online-Unterstützungsprogramm. Auch Patienten aus Deutschland können sich beteiligen.mehr